Kamagra kaufen

Kamagra wird von vielen Anbietern online verkauft. Ist es das gleiche wie Viagra und ist es sicher? Finden Sie heraus, was Kamagra ist und warum der Kauf zu Enttäuschungen führen kann. Kamagra ist ein Arzneimittel des indischen Pharmaherstellers Ajanta Pharma. Es enthält Sildenafil, den gleichen Inhaltsstoff wie Viagra. Ajanta Pharma ist ein modernes Pharmaunternehmen, das die lokalen Regeln und Vorschriften für die Herstellung von Arzneimitteln einhält. Das Problem ist jedoch, dass Kamagra nicht für den Verkauf in Großbritannien lizenziert ist.

Was bedeutet das?

Da Kamagra in Großbritannien legal nicht verkauft werden kann, möchten Sie es von einem illegalen Unternehmen kaufen. Kamagra und keine gefälschte Version. Mit vielen gefälschten Medikamenten, die die falsche Dosierung enthalten, könnten Sie ihnen nichts anhaben. Kamagra kann Sie somit Kreditkartenbetrug aussetzen. Da viele dieser Unternehmen nicht legal sind, halten sie sich möglicherweise nicht an Vorschriften. Sie können Ihre Kreditkarte und Ihre persönlichen Daten sehr wohl für illegale Zwecke verwenden. Es ist möglich, dass Sie Ihre Bestellung nie erhalten - illegale Apotheken werden regelmäßig durchsucht und geschlossen. Wenn sie ihre Medikamente aus dem Ausland versenden, besteht die Gefahr, dass ihre Bestellung von den britischen Grenzkontrolldiensten beschlagnahmt wird.

Holen Sie sich ein Rezept!

Kamagra sollten Sie sorgfältig prüfen. Der Inhaltsstoff Sildenafil ist ein verschreibungspflichtiges Medikament, das Sie nicht einnehmen sollten, ohne vorher einen Arzt zu konsultieren. Abhängig von Ihren Symptomen und Ihrem allgemeinen Gesundheitszustand ist es möglicherweise nicht für Sie geeignet.

Was kann ich machen?

Kamagra. Sildenafil und Viagra sind nicht für Kamagra verantwortlich. Wenn Sie bereits ein Rezept haben, können Sie Ihre Tabletten online bei einer akkreditierten Online-Apotheke bestellen. Wenn Sie kein Rezept haben, können Sie einen Online-Ärztedienst als Superdrug-Online-Arzt nutzen. Unsere Ärzte möchten überprüfen, ob Sie ein Medikament gegen erektile Dysfunktion einnehmen und die entsprechende Behandlung genehmigen können, damit Sie kein Risiko für Ihre Gesundheit eingehen. Auf unserer Website können Sie nachforschen, um welche Behandlung es sich handelt.

Gibt es rechtliche Alternativen?

Kamagra enthält den Wirkstoff Sildenafilcitrat, der in Großbritannien als Viagra und Sildenafil (die generische, billigere Version von Viagra) vertrieben wird.

Für einen schnellen Wirkungseintritt und lang anhaltende Effekte können Sie Cialis probieren, das Tadalafil enthält. Levitra (Vardenafil) für eine mildere Wirkung bei Nebenwirkungen; oder Spedra (enthält den Wirkstoff Avanafil) für den schnellsten Wirkungseintritt.

Sie arbeiten alle auf ähnliche Weise: Sie lockern die Blutgefäße im Penis, damit mehr Blut in den Penis fließt, während er erregt ist.

Was ist der Unterschied zwischen Kamagra und Viagra?

Angeblich enthalten sie denselben Wirkstoff, Sildenafilcitrat, jedoch unter verschiedenen Markennamen. Im Gegensatz zu Kamagra sind Viagra und seine generische Version von Sildenafil in diesem Land lizenziert und reguliert. Sie wurden getestet und haben sich als sicher und wirksam bei der Anwendung als Medikament gegen erektile Dysfunktion erwiesen, während Kamagra ein potenziell gefährliches Medikament sein kann.